Über uns

Die Förderschule Sulzbach ist eine staatliche Förderschule mit drei
jahrgangsübergreifenden Gruppen von Klasse 4-9. Im Schuljahr 2013/2014
werden insgesamt 22 Kinder und Jugendliche von 4 Lehrkräften in kleinen
Klassen fächerübergreifend unterrichtet. Zusätzlich bereichert eine
weibliche Lehrbeauftragte den Unterricht.

In der Förderschule werden Kinder und Jugendliche gefördert, die einen
erhöhten Förderbedarf aufweisen. Grundlage ist der für Baden-Württemberg
gültige Bildungsplan für Förderschulen. Ein besonderer Schwerpunkt wird
auf die Stärkung der individuellen Schülerpersönlichkeit und das soziale
Miteinander gelegt. Gewaltprävention gehört zum Schulalltag. Diesem Ziel
dient auch der Umgang mit dem Schulhund.

Es wird fächerübergreifend und individualorientiert unterrichtet.
Integrativer Bestandteil des regulären Unterrichts sind regelmäßig
stattfindende Projekttage und Methodentage für alle drei Klassen.